Created with Sketch.

28. Sep 2017 | News

Kommt die Generalistik doch noch zu Fall?

Kommt die Generalistik doch noch zu Fall? Den Kompromiss zur Reform der Pflegeausbildung, den die Partner der großen Koalition im Sommer geschlossen hatten, könnte eine mögliche "Jamaika-Koalition" aus CDU/CSU, FDP und Grünen womöglich wieder kippen. Das deutete jetzt die Grünen-Gesundheitspolitikern Maria Klein-Schmeink an.

Der von CDU/CSU und SPD ausformulierte Kompromiss zur generalistischen Pflegeausbildung stehe auf "tönernen Füßen", sagt Maria Klein-Schmeink, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion der Grünen im Deutschen Bundestag.Foto: Bundestag

Der von CDU/CSU und SPD ausformulierte Kompromiss zur neuen generalistischen Ausbildung stehe auf "tönernen Füßen", sagte die Bundestagsabgeordnete aus Münster, gesundheitspolitische Sprecherin ihrer Fraktion, gegenüber dem Internet-Portal "bibliomed-pflege". Ähnlich lautende Vermutungen waren bereits zu hören gewesen, als vor wenigen Tagen öffentlich wurde, dass die Grüne Katrin Göring-Eckardt im Falle eines schwarz-gelb-grünen Regierungsbündnisses eventuell als Nachfolgerin von Hermann Gröhe neue Bundesgesundheitsministerin werden könnte.

Befördert werden derartige Gerüchte durch die generalistik-kritische Haltung der FDP. Die Liberalen setzen in ihrem Programm auf eine "integrative Ausbildung der Pflegekräfte". Wörtlich heißt es: "Integrative Ausbildung bedeutet ein gemeinsames erstes Ausbildungsjahr und spezialisierte Folgejahre. Eine generalisierte Einheitsausbildung lehnen wir ab."

Rechtskunde

Bücher

Rechtskunde

Rechtskundig im besten Sinne des Wortes macht dieses Lehrbuch. Fallorientiert und verständlich sind Rechte der Pflegebedürftigen und der in der Pflege Beschäftigten dargestellt. Rechte kennen, wahrnehmen, verteidigen. Die eigenen, wie die Rechte der Pflegebedürftigen. Mit diesem Handbuch vom Rechtsexperten Thomas Klie gelingt es. Die 12., überarbeitete und erweiterte Auflage berücksichtigt alle gesetzlichen Neuregelungen. Das Lehrbuch orientiert sich an den Inhalten des Rahmenlehrplans zur generalistischen Ausbildung. Aus aktuellem Anlass werden eine Reihe von Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fallbezogen aufgegriffen.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

1 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login

Unbekannter Nutzer

05. Okt 2017

Es besteht also doch noch Hoffnung, dass wir den Beruf der Altenpflegerin erhalten können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok