Created with Sketch.

28. Mrz 2019 | News

Mit Technik Erinnerungspflege neu gestalten

Drei Jahre lang, von Juni 2015 bis 2018, hat ein Verbund von Partnern aus verschiedenen Universitäten, mittelständischen Unternehmen und Pflegeeinrichtungen im Projekt Interactive Memories (InterMem) technische Möglichkeiten, die die Erinnerungspflege im Alltag unterstützen, eruiert. 

Dr. Beate Radzey (rechts) und Dr. Gabriele Kreutzner (links) von Demenz Support Stuttgart koordinieren den Projektverbund von InterMem.(Foto: Dr. Christina Kuhn)

Demenz Support Stuttgart hat den Projektverbund koordiniert. Die Ergebnisse wurden jetzt auf einer Tagung in Stuttgart vorgestellt.

Interaktive Medien werden bisher in der Betreuung wenig genutzt, sondern es überwiegen konventionelle Medien, wie zum Beispiel Fotos. So beschreibt Dr. Beate Radzey von Demenz Support Stuttgart die Ausgangslage. Technisch-mediale Möglichkeiten bieten jedoch die Chance, Erinnerungen auf mehreren Sinnesebenen anzusprechen und mehr Aktivierungsimpulse zu geben.

Regina Pfändler, die die Soziale Betreuung in einer der Partnereinrichtungen, im Marienhaus in Freiburg, leitet, hat in ihrem Team mit einer interaktiven multimedialen Monitorwand bisher ungeöffnete Erinnerungsfenster von Bewohnern mit Demenz öffnen können und diese Menschen auf neue Weise kennengelernt. Damit solche "Fenster in die Erinnerung" aufgehen, ist die sensible Begleitung durch einen Mitarbeiter von zentraler Bedeutung, hat Pfändler erfahren. Auch wenn die Biografie bekannt ist und Inhalte abgestimmt sind, ist nie vorhersehbar, wann, wie und ob Erinnerungen getriggert werden und wie sie auf den Bewohner wirken. Deshalb betonte Radzey: "Es geht um ein gutes Zusammenspiel von technischen Lösungen, geeigneten Inhalten und fachlicher Begleitung durch die Betreuungskraft." Ohne die Begleitung habe Technik wenig Bedeutung, ging Prof. Dr. Christoph Kunze von der Hochschule Furtwangen sogar noch weiter.

InterMem ist Teil des Forschungsprogramms "Pflegeinnovationen für Menschen mit Demenz" und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen seines Förderschwerpunkts "Mensch-Technik Innovation im demografischen Wandel" gefördert.

Regina Pfändler spricht im Interview mit der Redaktion Altenpflege und Aktivieren über das Projekt.

Altenpflege_Firmen_Abo

Zeitschriftenabo

Altenpflege Firmen-Abo

Altenpflege ist das Magazin für engagierte Fachkräfte in der Altenhilfe. Mit Spezialwissen für die Praxis unterstützt Sie Altenpflege in der Betreuung Ihrer Bewohner und gibt Ihnen Tipps für die professionelle Organisation Ihres Pflegealltags. Altenpflege steht für Motivation und Freude am Pflegeberuf und bringt Sie und Ihr gesamtes Team voran.

Das Abonnement beinhaltet neben Ihrer Zeitschrift Altenpflege einen Zugang für bis zu 24 Webinare im Jahr zu aktuellen pflegefachlichen Themen. Unter www.webinare.altenpflege-online.net erhalten Sie so zweimal im Monat die Gelegenheit, sich mit Experten aus der Branche auszutauschen.

Erscheinungsweise:
Monatlich | 12 Ausgaben im Jahr

 

Wählen Sie aus folgenden Abomodellen:

 

Jahresabonnement Print & Digital

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege sowohl als gedruckte wie auch als digitale Version.

Ihre Vorteile:

  • Voller Komfort und Flexibilät für Ihren Informationsbedarf
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

Jahresabonnement Print

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege als gedruckte Ausgabe per Post zugeschickt.

Ihre Vorteile:

  • Aktuelle Fachinformationen und Tipps für die Organisation des Pflegealltags auf 56 Seiten
  • Umfassender Überblick zur aktuellen Pflegesituation
  • Druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie

Jahresabonnement Digital

Entdecken Sie Altenpflege als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC.

Ihre Vorteile:

  • Jederzeit online abrufbar und von überall nutzbar
  • Archiv mit Suchfunktion nach bestimmten Themen oder Artikeln über alle Ausgaben seit Abobeginn
  • Speicherung und Weiterleitung interessanter Artikel im Pdf Format
* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok