Created with Sketch.

21. Mai 2018 | News

Per Quiz-App Pflegewissen spielend erwerben

Seit der Markteinführung der Quiz-App "SuperNurse" Mitte 2016 haben Pflegekräfte sie 6.000mal heruntergeladen und 277.000 Fragen gespielt. Zuletzt hat die Anwendung den Publikumspreis der Start-up-Challenge 2018 auf der ALTENPFLEGE in Hannover geholt.

GWP-Geschäftsführerin Judith Ebel hat mit ihrem Team die Messebesucher überzeugt: 1.113 von ihnen haben ihre Stimme für abgegeben und mehrheitlich für die Quiz-App gestimmt.Foto: ALTENPFLEGE Messe/Floria Arp

SuperNurse, entwickelt von der Gesellschaft für digitales Wissensmanagement in der Pflege (GWP), enthält derzeit 650 Fachfragen aus elf Themengebieten. Jeweils vier Antwortmöglichkeiten gibt das Spiel vor. Wer die richtige wählt, wird mit virtuellen Edelsteinen belohnt. Mit denen wiederum kann der Spieler einen virtuellen älteren Herrn am Gehstock ein individuelles Äußeres geben und ihn zum Beispiel umziehen.

GWP-Geschäftsführerin Judith Ebel hatte schon lange überlegt, was sie tun könnte, um Wissen dauerhafter in den Köpfen der Teilnehmer ihrer Seminare zu verankern. Die Diplom-Pflegepädagogin ließ die Teilnehmer zum Beispiel einen Alterssimulationsanzug anziehen oder während der Essenszeit durch ein Pflegeheim gehen, damit sie einen Eindruck von der Geräuschkulisse bekamen. Doch obwohl diese interessiert waren und die Seminare begeistert verließen, ist sich Judith Ebel sicher: "Die Vergessenskurve schlägt zu." Deshalb suchte sie nach einem Weg, wie Menschen das Gelernte noch besser behalten. Mit individueller Förderung, ohne Druck, auf spielerische Art. So entstand die Quiz-App SuperNurse.

Selbstzahler können die App noch nicht erhalten, auch wenn Ebel gerade überlegt, ob sie ein entsprechendes Modell künftig anbieten wird. Derzeit verkauft sie ihr Produkt ausschließlich an Arbeitgeber. Mehr über die Quiz-App, die Start-up Challenge 2018 und die Gewinner (wir berichteten) in den drei Kategorien Pflege, Mobilisierung/Aktivierung und Monitoring/Vernetzung sowie zu weiteren smarten Ideen für die Pflege steht in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Altenpflege.

Altenpflege_Firmen_Abo

Zeitschriftenabo

Altenpflege Firmen-Abo

Altenpflege ist das Magazin für engagierte Fachkräfte in der Altenhilfe. Mit Spezialwissen für die Praxis unterstützt Sie Altenpflege in der Betreuung Ihrer Bewohner und gibt Ihnen Tipps für die professionelle Organisation Ihres Pflegealltags. Altenpflege steht für Motivation und Freude am Pflegeberuf und bringt Sie und Ihr gesamtes Team voran.

Das Abonnement beinhaltet neben Ihrer Zeitschrift Altenpflege einen Zugang für bis zu 24 Webinare im Jahr zu aktuellen pflegefachlichen Themen. Unter www.webinare.altenpflege-online.net erhalten Sie so zweimal im Monat die Gelegenheit, sich mit Experten aus der Branche auszutauschen.

Erscheinungsweise:
Monatlich | 12 Ausgaben im Jahr

 

Wählen Sie aus folgenden Abomodellen:

 

Jahresabonnement Print & Digital

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege sowohl als gedruckte wie auch als digitale Version.

Ihre Vorteile:

  • Voller Komfort und Flexibilät für Ihren Informationsbedarf
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

Jahresabonnement Print

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege als gedruckte Ausgabe per Post zugeschickt.

Ihre Vorteile:

  • Aktuelle Fachinformationen und Tipps für die Organisation des Pflegealltags auf 56 Seiten
  • Umfassender Überblick zur aktuellen Pflegesituation
  • Druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie

Jahresabonnement Digital

Entdecken Sie Altenpflege als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC.

Ihre Vorteile:

  • Jederzeit online abrufbar und von überall nutzbar
  • Archiv mit Suchfunktion nach bestimmten Themen oder Artikeln über alle Ausgaben seit Abobeginn
  • Speicherung und Weiterleitung interessanter Artikel im Pdf Format
* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok