Created with Sketch.

22. Feb 2018 | News

"Pflegeberufe-Ausbildung nicht verstolpern!"

Ins Thema Ausbildung kommt Bewegung. Evangelische Pflegeverbände haben jetzt den Druck auf Bundesregierung und Bundestag verstärkt und fordern in einer gemeinsamen Erklärung, die längst beschlossene Reform der Pflegeberufe-Ausbildung nicht zu verstolpern.

Voran mit der Pflegeausbildung: Evangelische Verbände haben die Politik aufgefordert, die zur Umsetzung der Ausbildungsreform notwendigen Verordnungen bis zur Sommerpause zu verabschieden.Foto: Krüper

Die Diakonie Deutschland, der Deutsche Evangelische Krankenhausverband (DEKV) und der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) haben die Fraktionen im Bundestag aufgefordert, die zur Umsetzung der Ausbildungsreform notwendigen Verordnungen bis zur Sommerpause zu verabschieden. Die Pflegeschulen bräuchten Planungssicherheit, sagte der DEKV-Vorsitzende Christoph Radbruch.

Das am 22. Juni 2017 verabschiedete Pflegeberufereformgesetz (PflBRefG) sieht vor, dass es von 2020 an eine zweijährige gemeinsame, generalistische Ausbildung geben wird. Im Anschluss können sich die Pflegeschüler auf Kinderkranken- oder Altenpflege spezialisieren oder den generalistischen Pflegeabschluss machen (wir berichteten am 22. Juni 2017 unter "Endgültig: Bundestag beschließt Reform der Pflegeausbildung").

Spielen in der Ausbildung

Downloads

Spielen in der Ausbildung

Auszubildende in der Pflege müssen vieles lernen. Von Pflegeprozessen bis zu Krankheitsbildern. Beim Lernen und Erfassen des Stoffes unterstützen die „Spiele für die Ausbildung“. Mit acht verschiedenen Spielen lässt sich das Pflege-Know-how ganz spielerisch vertiefen und trainieren. So macht das gemeinsame Lernen zur Prüfungsvorbereitung, im Unterricht oder in der privaten Azubi-Runde gleich viel mehr Spaß. Also, auf geht’s zur ersten Runde „Pflegepoker“ oder der Domino-Partie zum Thema Parkinsonsyndrom. Die Spielevorlagen (PDF-Dateien) lassen sich schnell herunterladen. Sie sind ideal für Lehrende wie Lernende.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok