Created with Sketch.

26. Feb 2018 | News

Rüddel rüffelt Caritas-Pläne

Erwin Rüddel, Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit des Deutschen Bundestages, hat sich gegen die Pläne der Caritas ausgesprochen, im Rahmen der Pflegeausbildung ausschließlich die generalistische Variante anbieten zu wollen. "Damit werden die Altenpflege und die Kinderkrankenpflege diskriminiert", so der CDU-Bundestagsabgeordnete.

"Wir dürfen keine potenziellen Pflegekräfte verlieren und von der Ausbildung ausgrenzen": CDU-Politiker Erwin Rüddel wehrt sich gegen Pläne der Caritas, im Zuge der neuen Pflegeausbildung ab 2020 ausschließlich die generalistische Variante anbieten zu wollen.Foto: Rüddel

Die Caritas würde mit ihrer Ankündigung bewusst den Willen des Gesetzgebers unterlaufen und versuchen, Fakten zu Gunsten der Generalistik zu schaffen. Dabei hätten CDU und SPD im vergangenen Jahr ihren Kompromiss zum Pflegeberufereformgesetz gezielt so entwickelt, dass alle Ausbildungsmöglichkeiten gleichberechtigt überall nebeneinander stehen. "Wir dürfen keine potenziellen Pflegekräfte verlieren und von der Ausbildung ausgrenzen", so Rüddel, "und genauso wenig dürfen spezielle Ausbildungsinhalte in der Altenpflege oder der Kinderkrankenpflege verloren gehen."

In der vergangenen Woche hatte der Deutsche Caritasverband den caritativen Trägern ausdrücklich empfohlen, nach dem Start der neuen Pflegeausbildung ab 2020 "ausschließlich die Generalistik" anzubieten.

Rechtskunde

Bücher

Rechtskunde

Rechtskundig im besten Sinne des Wortes macht dieses Lehrbuch. Fallorientiert und verständlich sind Rechte der Pflegebedürftigen und der in der Pflege Beschäftigten dargestellt. Rechte kennen, wahrnehmen, verteidigen. Die eigenen, wie die Rechte der Pflegebedürftigen. Mit diesem Handbuch vom Rechtsexperten Thomas Klie gelingt es. Die 12., überarbeitete und erweiterte Auflage berücksichtigt alle gesetzlichen Neuregelungen. Das Lehrbuch orientiert sich an den Inhalten des Rahmenlehrplans zur generalistischen Ausbildung. Aus aktuellem Anlass werden eine Reihe von Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fallbezogen aufgegriffen.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok