Created with Sketch.

26. Mai 2017 | News

Startschuss für neuen Azubi-Wettbewerb

Auf los geht's los: Auszubildende aus der stationären wie ambulanten Pflege können sich ab sofort unter www.deutscher-pflegepreis.de um den "Nachwuchspreis 2018" der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bewerben.

Unter dem Motto "Gut gedacht. Gut gemacht. Gut gepflegt" sucht die BGW für den neu ins Leben gerufenen Wettbewerb Ideen für gesundes Arbeiten in der Pflege. In Teams können die Azubis dazu Tipps einreichen, die sie in ihrem Ausbildungsalltag gefunden, selbst entwickelt oder geplant haben. Dabei kann es etwa um rückengerechtes Arbeiten gehen, um das Vermeiden psychischer Belastungen, um Hygiene, Hautschutz oder ein anderes Thema.

Bewerben können sich Gruppen von mindestens drei Auszubildenden in der stationären oder der ambulanten Pflege. Einzureichen haben sie Bilder oder Filme sowie eine Beschreibung ihrer Idee. Bewerbungsschluss ist Ende November.

Die beste Einsendung wird im März 2018 anlässlich des Deutschen Pflegetages auf einer Gala in Berlin mit dem "BGW-Nachwuchspreis 2018" prämiert. Ausgelobt ist ein Preisgeld von 5.000 Euro, das für eine teambildende Maßnahme eingesetzt werden soll.

Gerontologie - Das Altern verstehen 1

Bücher

Gerontologie I - Das Altern verstehen

Altern als Prozess ist Gegenstand gerontologischer Forschungen. So anschaulich wie spannend vermittelt Bettina M. Japser ein Bild dieser Wissenschaft. Sie zeigt, welche Erkenntnisse in der praktischen Pflege, für Therapie, Aktivierung und Rehabilitation wichtig sind. Die Reihe Gerontologie ist ideal für Sie als Auszubildende, Pflege- und Betreuungskraft oder Alltagsbegleiter: Die Bände fassen kompakt das Hintergrundwissen zusammen, ohne dass die professionelle Pflege heute nicht mehr auskommt. Mit Lernzielen und ausführlichem Stichwortverzeichnis zum schnellen Nachschlagen. So erfahren Sie mehr über den Prozess des Alterns. Verstehen und begleiten Sie alte Menschen noch besser und einfühlsamer. Band 1: Gerontologie; Theorie und Praxis; Miteinander leben; Verhalten & Erleben.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok