Created with Sketch.

06. Mrz 2020 | News

Videoreihe soll Umgang mit Parkinson erleichtern

Eine Pflege-Video-Reihe der AOK Nordost soll Menschen mit Parkinson und ihre Angehörigen durch leicht verständliche und fachlich geprüfte Informationen im Alltag unterstützen.

Anhand von Videos sollen Betroffene mit Parkinson und ihre Angehörigen den Umgang mit der Krankheit erlernen.Foto: Werner Krüper

"Wir wollen [...] dazu beitragen, dass die Angehörigen von Menschen mit Parkinson ein gutes Verständnis für die Krankheit und die Auswirkungen auf die Betroffenen entwickeln", so Dr. Katharina Graffmann-Weschke, Leiterin der AOK Pflege Akademie. "Denn je mehr Angehörige über Parkinson wissen, umso besser können sie den Alltag für den Betroffenen und für sich selbst gestalten. Ein wichtiger Beitrag für die Pflegekompetenzen zu Hause, aber auch zur Stärkung der eigenen Gesundheitskompetenz".

In 13 kurzen Filmen informieren Ärzte und Fachpersonen des Parkinson-Zentrums Beelitz-Heilstätten (Land Brandenburg, Landkreis Potsdam-Mittelmark) über die Krankheit und deren Ausprägungen. Gemeinsam mit Betroffenen geben sie Tipps und Hinweise, wie Angehörige in bestimmten Situationen den Erkrankten helfen können.

Erfahrene Parkinson-Pflegefachpersonen schildern, welche Situationen im Alltag besondere Herausforderungen darstellen. Betroffene und deren Angehörigen berichten aus eigener Erfahrung, welche Unterstützungen notwendig sind und wie der Alltag trotz Parkinson zu bewältigen ist. "Damit erhalten Angehörige konkrete Hinweise, wie sie ihrem an Parkinson erkrankten Familienmitglied sinnvoll und auch unter medizinischen Aspekten richtig helfen können", so Prof. Ebersbach vom Parkinson-Zentrum Beelitz-Heilstätten. "Das gibt mehr Sicherheit im Alltag."

Passend dazu: Parkinsonbetroffene brauchen gezieltes Training

Altenpflege_Firmen_Abo

Zeitschriftenabo

Altenpflege Firmen-Abo

Altenpflege ist das Magazin für engagierte Fachkräfte in der Altenhilfe. Mit Spezialwissen für die Praxis unterstützt Sie Altenpflege in der Betreuung Ihrer Bewohner und gibt Ihnen Tipps für die professionelle Organisation Ihres Pflegealltags. Altenpflege steht für Motivation und Freude am Pflegeberuf und bringt Sie und Ihr gesamtes Team voran.

Das Abonnement beinhaltet neben Ihrer Zeitschrift Altenpflege einen Zugang für bis zu 24 Webinare im Jahr zu aktuellen pflegefachlichen Themen. Unter www.webinare.altenpflege-online.net erhalten Sie so zweimal im Monat die Gelegenheit, sich mit Experten aus der Branche auszutauschen.

Erscheinungsweise:
Monatlich | 12 Ausgaben im Jahr

 

Wählen Sie aus folgenden Abomodellen:

 

Jahresabonnement Print & Digital

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege sowohl als gedruckte wie auch als digitale Version.

Ihre Vorteile:

  • Voller Komfort und Flexibilät für Ihren Informationsbedarf
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

Jahresabonnement Print

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege als gedruckte Ausgabe per Post zugeschickt.

Ihre Vorteile:

  • Aktuelle Fachinformationen und Tipps für die Organisation des Pflegealltags auf 56 Seiten
  • Umfassender Überblick zur aktuellen Pflegesituation
  • Druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie

Jahresabonnement Digital

Entdecken Sie Altenpflege als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC.

Ihre Vorteile:

  • Jederzeit online abrufbar und von überall nutzbar
  • Archiv mit Suchfunktion nach bestimmten Themen oder Artikeln über alle Ausgaben seit Abobeginn
  • Speicherung und Weiterleitung interessanter Artikel im Pdf Format
* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok