Created with Sketch.

18. Mrz 2019 | News

Wohnungswirtschaft braucht gemeinsame Konzepte

Wie könnten Kooperationsmodelle zwischen Wohnungs- und Pflegewirtschaft aussehen? Diese und andere Fragen beantwortet der Tag der Wohnungswirtschaft am 3. April 2019 in Nürnberg.

Ein Publikumsmagnet beim Tag der Wohnungswirtschaft sind die Abschluss-Vorträge auf der Aveneo.Foto: Daniel George

Die Leitmesse Altenpflege bildet die Plattform für den 8. Tag der Wohnungswirtschaft am 3. April 2019 im Messezentrum Nürnberg. Referenten aus Österreich, den Niederlanden und Deutschland geben tiefe Einblicke in verschiedenste Strategien, um das Wohnen im Alter so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Den Auftakt zur Veranstaltung wird Marion Resch-Heckel machen. Sie ist Leiterin des Bereichs Planung und Bau bei der Regierung von Oberfranken. Als Vizepräsidentin der Bayerischen Architektenkammer spricht sie das Grußwort. In ihrer Funktion als Architektin pflegt sie eine enge Zusammenarbeit mit der Wohnungswirtschaft, den Baugenossenschaften und den freien Wohnungsunternehmen.

Dr. Torsten Bölting, Geschäftsführer des Instituts für Wohnungswesen, Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung (INWIS) aus Bochum wird in seinem Vortrag über die Schnittstellen zwischen den Akteuren der Wohnungs- und Pflegewirtschaft sprechen. Für Bölting wäre es begrüßenswert, "wenn sich Bauherren, Investoren, Betreiber, Finanzierer und Nutzer unter Moderation der Aufsichtsbehörden auf ein gemeinsames Konzept beim Betreuten Wohnen einigen könnten".

Weitere Details zum 8. Tag der Wohnungswirtschaft  und das Anmeldeformular gibt es hier.

Kalender O 2022 mit aufhaengevorrichtung blaugruen

Kalender

Kalender Orientierungshilfe 2022 komplett blaugrün

Der großformatige Kalender für Ihre Bewohner. Jetzt mit attraktiver Aufhängevorrichtung in glänzenden Blaugrün. So wird der Kalender zu einem wahren Blickfang. Als Orientierungshilfe für alte Menschen gehört der Kalender seit Jahren in den Einrichtungen zur Standardausstattung. Freuen Sie sich auf den neuen Jahrgang mit seinen Vorzügen: - Zeitliche Orientierung im Jahresverlauf - Für jeden Tag ein Kalenderblatt zum Abreißen oder Herausnehmen. Die Seiten sind mit stimmungsvollen Motiven neu gestaltet - Groß wie ein Weltatlas (29,5 x 34 cm) - Auf jedem Blatt deutliche, kontrastreiche und gut lesbare Angaben wie Datum und Wochentag. Zusätzlich sind Mondphase, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang verzeichnet - Täglich ein neuer, liebevoll ausgesuchter Spruch - von der Bauernregel bis zum Dichterwort. Immer mit Sinn und manchmal auch mit Hintersinn - Kein Wochentag wie der andere: Von Montag bis Sonntag und am Feiertag auch eine eigene Farbe und ein eigenes Symbol - Gesprächsimpulse und Tagesrituale für die soziale Betreuung

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok